Kraftfutter von Frank Herold – mit Pansen drin!

Die Werbewelpen haben 5 Fragen an 10 Blogger gebellt.
Täglich gibt es nun eine Hand voll Leckerlis für alle.

Mein Blog:


Ich blogge, weil…

ich damit mittlerweile mein Geld verdiene und weil es nach wie vor unglaublichen Spaß macht.

Würde ich heute einen neuen Blog starten, dann würde ich dieses Mal…

das Wörtchen „blog“ in der URL vermeiden.

Bloggende Marketing-Studenten sollten…

beachten, dass es erfolgversprechendere Kommunikations- und Werbemittel gibt als Blogs.

Als Blogger sollte man niemals…

den Halbsatz „Als Blogger sollte man niemals…“ denken.

Den Werbewelpen wünsche ich…

…, dass es ihnen nicht so ergehen möchte, wie 99 % der Marketing- und Werbeblogs, die ich in den letzten 5, 6 Jahren starten und ohne große Trauergemeinde sterben sah. Somit wünsche ich Euch annähernd so viel >Erfolg wie uns.

 

Apportiert:

Stöckchen angenommen! … Jetzt werden wir den nächsten Schritt in die Bloggerwelt wagen, und mit großer Fan- statt Trauergemeinde das 1% darstellen, das sich durchbeißt.

„Danke, Frank Herold!“


 

Dieser Beitrag wurde unter Kraftfutter abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.