Kraftfutter von Hubertus von Lobenstein

Die Werbewelpen haben 5 Fragen an 10 Blogger gebellt.
Täglich gibt es nun eine Hand voll Leckerlis für alle.

Mein Blog:

Ich blogge, weil …

es mir hilft, angefangene und spontane Gedanken durch Aufschreiben konsequent zu Ende zu denken und zuzuspitzen.

es mich jede Woche dazu zwingt, mir die Frage zu stellen: Was hat mich diese Woche am meisten bewegt, fasziniert, gerührt, geärgert, beeindruckt …

Würde ich heute einen neuen Blog starten,
dann würde ich dieses Mal …

mir selbst gestatten, gelegentlich auch kurze und noch unfertige Gedankenskizzen zu posten und nicht jedes Thema erst im Kopf ausreifen lassen. Der Charme des Unfertigen und des Persönlichen führt meist zu den besten Netz-Dialogen.

Bloggende Marketing-Studenten sollten …

sich nicht mit den Tips von Oldtimern wie mir beschäftigen, sondern sich unverstellt ihren eigenen Blogger-Weg suchen.

eine Stimme werden, die die Marketingwelt mit frischer Perspektive sieht und frische Geschichten über sie erzählt: Radikaler gedacht, politisch unkorrekter geschrieben und mit spürbarer Neugier. So wie es sich für Welpen gehört.

Als Blogger sollte man niemals …

… dem vermeintlichen Leser nach dem Mund schreiben, sondern die Geschichten erzählen, bei denen die eigene Leidenschaft für das Thema spürbar wird. Nicht den Blog als Fenster nach außen und Karrierebeförderer sehen, sondern als Fenster nach innen zu Euch und dem was Euch umtreibt, bewegt, antreibt. Gut geschrieben findet das dann die, die sich für Eure Leidenschaften und Themen interessieren, Eure Community!

Den Werbewelpen wünsche ich …

eine frische, unverbrauchte und öffentliche Stimme zu Markenthemen zu werden.

 

Mein Highlight:

„Radikaler gedacht, politisch unkorrekt geschrieben und mit spürbarer Neugier…“ Auf in den Kampf!

„Danke, Hubertus von Lobenstein!“

 

Dieser Beitrag wurde unter Kraftfutter abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.